• Match-Berichte

1. Mannschaft: FC Schönbühl - FC Utzenstorf 0:1

Gegen das arg in Abstiegssorgen gebeutelte 2te Mannschaft von Schönbühl siegte schlussenndlich verdient der FCU.

Eine Fehlpassquote hüben wie drüben, Ungenauigkeiten, fehlendes Tempo und kaum Torchancen so in etwa kann die erste Halbzeit zusammengefasst werden. Die anwesenden Zuschauer sahen definitiv keinen sonderlich schönen Fussball.

Deutliche Pausenworte und ein Wechsel sorgten dann in der zweiten Halbzeit nach einer Minute bereits für die Entscheidung. Der eingewechselte Luca Scheidegger lancierte Baumgartner welcher den Schönbühler Schlussmann bezwingen konnte. Nur ein paar Minuten hiess der Sieger jedoch der Goalie von Schönbühl, welcher in extremis parierte, im Weiteren waren die Utzenstorfer gefährlicher vor dem Tor des FCS, man scheiterte jedesmal am eigenen Unvermögen oder an einem Schönbühler Verteidiger.

In der Schlussphase mussten wir noch zwei drei heikle Momente überstehen bevor uns die drei Punkte gutgeschrieben werden konnten.

 

Fazit:die geforderten drei Punkte sind im Trockenen, jedoch benötigt es eine klare Leistungssteigerung in den kommenden Spielen.

 

Tore:

  1. 0:1 Baumgartner (L.Scheidegger)

 

Aufstellung:

Begert; Bergmann, Frauchiger, Liniger, Grütter, Biedermann (54. Knuchel), N.Steiner (46. L.Scheidegger), P.Steiner (68. F.Scheidegger), Wyler, Baumgartner (82. Meister), Schär (58. Jordi)

 

Bemerkungen:

S.Scheidegger (nicht eingesetzt), Preisig (verletzt), Mollet (Ferien) Arm (nicht im Aufgebot)

Club-Sponsoren

Bleiben Sie in Kontakt